Lamm/Polenta/Pilze/Kohl

Heute bin ich mal kreativ und nenne Euch einfach alle Zutaten in alphabetischer Reihenfolge, die in meinem heutigen Abendessen ihren Auftritt hatten:

Butter, Butterschmalz (fängt gut an, oder?), Holunder-Gelee, Knoblauch, Kräuterseidlinge, Lamm-Hüftsteak, Milch, Orangen, Orangenmarmelade, Pfeffer, Polenta, Rotwein, Salz, Shiitake-Pilze, Spitzkohl, Wasser

Ergibt zusammen:

Rosa Lamm-Hüftsteak mit Holundersosse auf Polenta, mit Orangen-Spitzkohl und gebratenen Pilzen

2 Antworten to “Lamm/Polenta/Pilze/Kohl”

  1. Alex Says:

    Das hört sich wirklich lecker und Deine Auswahl der Zutaten sehr kreativ an :-) Bis vor kurzem war ich kein großer „Lamm-Fan“, bis ich bei einem Freund ein Stück Lamm probiert habe, welches über Holzkohlen am Stück gegrillt wurde. Sensationell! Vermutlich hatte ich immer das Pech, dass ich kein Lamm sondern einen alten Hammel erwischt habe. Wird definitiv nachgekocht ;-)

  2. sarahemily Says:

    Nachdem ich mich ja erst vor kurzem ungeduldig zu Wort gemeldet habe: danke für das „Lebenszeichen“. Die Fotos sehen toll aus und die Reihenfolge der Zutaten macht Lust auf Nachkochen. :-) Danke!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: