Süss-saure Kürbis-Kugeln

Wofür die wohl sind?

1. Tag:

– Kürbis auskugeln… nein, die Kugeln ausstechen.
– Essig und Wasser zu gleichen Teilen aufkochen.
– Essigmischung über die Kürbiskugeln giessen.
– Verschliessen und bis morgen warten.

2. Tag:

– Kürbis abgiessen und den Sud auffangen.
– Sud mit Kandis- oder braunem Zucker wieder aufkochen.
– Kürbiskugeln im Sud mitköcheln lassen bis sie glasig sind.
– Alles zurück ins Glas mit Zitronenschale, Ingwer, Nelken und Zimtstange.

…to be continued…

Share/Bookmark

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: