… leckeres Frankfurt „to go“

Zum Glück heisst dieser Blog „Jessie schmeckts“ und nicht „Jessie kocht“ – sonst hätte ich zur Zeit wenig zu berichten. Vor allem bei so grandiosem Wetter wie an diesem Wochenende hält mich nichts am Herd. Da heisst es nur raus an die frische Luft und Sonne tanken!
Auf dem Konsti-Markt haben wir uns schnell und mit knurrendem Magen mit dem Nötigsten eingedeckt und nach einem kleinem Fussmarsch inklusive Mainüberquerung erwartete uns am Maincafé schon ein kühler Gespritzter.
Für die Nicht-Hessen unter meinen Lesern: Gemeint ist ein gespritzter (mit Mineralwasser verlängerter) Apfelwein (oder auch „Äppler“), unser Frankfurter Nationalgetränk.
Ausgeschenkt wird er im tradionellen „Gerippten“ – einem Glas mit rautenförmigem Muster. Auch im Bild zu sehen ist der Westhafen-Tower (man sieht ihn auch im Vorspann von ProSieben NewsTime) der wegen der Ähnlichkeit auch gerne „Geripptes“ genannt wird.

Unser Picknick: Frisches Baguette, saftige Tomaten, knackige Radiesschen und pikanter Frischkäse. Besonders köstlich: die „Scharfe Käthe“ von Marktstand Dottenfelderhof mit Paprika und Olivenöl.

Und nun schaut Euch mal DIESEN Himmel an! Kein Wölkchen, kein Kondensstreifen … pures Wellness für die Augen!


Ein kleines Rätsel: Woher kommt dieses Eis und wo wurde es gegessen?

Die Lösung: Zwischen Maincafé und dem Sachsenhäusener Schweizer Platz liegt das Dulce auf der Schweizer Strasse. Sehr zu empfehlen: Macadamia-Noisette und Chai-Tea-Latte. Hmmmm :-)

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Eine Antwort to “… leckeres Frankfurt „to go“”

  1. Christina Says:

    So lässt sich´s gut leben. Danke für den Eis-Tipp, das Dulce werde ich dann gleich mal beim nächsten Arbeitskoller auschecken ;-)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: