Bildungshunger

Suppenkasper

Ein kulinarischer Museumsbesuch an einem verregneten Samstag: Die Ausstellung „satt?“ im Museum für Kommunikation in Frankfurt.
Das beste Mittel gegen Bildungshunger!

satt!„Sprich nicht mit vollem Mund!“, wer erinnert das nicht aus seiner Kindheit. Aber wo bleibt die Verständigung, wenn man beim Essen gar nicht reden darf? Obwohl doch Kommunikation zum Essen gehört, wie der Topf zum Deckel. Die Ausstellung „satt?“ im Museum für Kommunikation Frankfurt zeigt, wie eng das Kochen, Essen und Reden miteinander verwoben sind.

Ob beim privaten Kaffeeklatsch oder Sonntagsbraten, beim Party-Buffet oder Gala-Dinner eines Staatsaktes – Anlässe zum Essen sind auch immer solche zum Reden. Gemeinsames Essen stiftet Gemeinschaft, leitet Beziehungen und Freundschaften ein – nicht selten geht Liebe durch den Magen – und es begleitet den Menschen ein Leben lang vom Fest der Taufe bis zum Leichenschmaus.

Nicht nur das Essen, schon die Vorbereitung, das Kochen, wird zunehmend Anlass zur Kommunikation, dies zeigen beispielsweise viele Sendeformate rund ums Thema Kochen. Die Ausstellung beginnt mit einer Bestandsaufnahme sowohl der medial vermittelten wie der realen Kommunikationsanlässe von Kochen und Essen in Deutschland. Die Betrachtung ist interdisziplinär: Sie zeigt Rückblicke in die Geschichte, Seitenblicke auf amüsante Anekdoten, präsentiert Darstellungen in Kunst und Literatur ebenso wie alltägliche Rituale und mediengeschichtliche Vergleiche. Dabei werden bisweilen überraschende Zusammenhänge bewusst gemacht und die Präsentation sensibilisiert dafür, welchen zentralen Stellenwert das Essen als soziales und kommunikatives Ereignis hat.
(Texte von http://www.mfk-frankfurt.de)

Die Ausstellung ist noch bis 7. Februar 2010 im Museum für Kommunikation in Frankfurt zu sehen.

Museum für Kommunikation Frankfurt
Schaumainkai 53 (Museumsufer)
60596 Frankfurt (Sachsenhausen)
069 – 60 60 0
http://www.mfk-frankfurt.de

Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: