Chez Michel…encore!

Un petit menu française chez „Club Michel“:

SALADE FRISÉE AUX LARDONS
Friséesalat mit Speck

So einfach und so gut.

PISSALADIÈRE
Zwiebel-Sardellen-Kuchen

Diese Kombination war überraschend gut. Zusammen mit den getrockneten (aber dennoch nicht zu salzigen) Oliven, Thymian und dem ein oder anderen Spitzer Olivenöl eine wunderbare variante de Provence des bekannten Klassikers. Tut mir leid, aber Speck, Sahne und Kümmel sind somit SO WAS von gestorben!

Zwiebelkuchen

PÊCHES AU FOUR, SAUCE AUX PISTACHES
Gebackene Pfirsische mit Pistaziensauce

Sehr, sehr lecker und leicht. Aber es schreit nach einer eigenen Variante! Den Pfirsich hätte ich halbiert gegrillt oder etwas länger gebraten. Oder vielleicht eine Blätterteigvariante auf Pistazienschaum? Da fällt mir sicher was ein….

Pfirsisch

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: