Familienprojekt Sonntagsbraten

Gedeckter Tisch

Ganz ohne Rezept gebe ich Euch heute nur einen kleinen Einblick in einen Sonntag-Abend mit meiner Familie. Was gibt es schöneres als zu fünft in Küche und Garten rumzuwuseln und die Finger in alle Töpfe zu stecken?
Es gab einen schönen Rinderbraten mit Bandnudeln und Sosse aus geschmortem Wurzelgemüse, dazu knackigen Brokkoli, Kohlrabi, Karotten und grüne Bohnen mit einer frisch geschlagenen Hollandaise.

Gartencollage

Im schönen Garten meiner Eltern gibt es Himbeeren zum Naschen, bunte Tomaten aus Eigenzucht (von Papa Peter) und ein selbstgebautes Insekten-Hotel (von Schwester Charlotte).

In Haus und Garten

Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: