Geburtstags-Grunzilein

Gestern gab es zu Ehren von Peters Geburtstag ein kleines Cook-Together. Allerdings war mein Anteil daran eher gering – unser Voll-Profi Manfred hat beinahe alles selbst in die Hand genommen. Auch mal nett: in der eigenen Küche nur zuschauen. Aber ich habe zumindest eine bisschen geschnippelt und einen Nachtisch zubereitet.

Das war die Menüfolge:

Kürbissuppe mit Ingwer und Sahnehäubchen, im Glas serviert

Zander mit Sauce a la „Grie Soß“ und Jakobsmuschel mit Vanille-Salz

Grunzilein (Frischlingsrücken) auf Erbsenpüree mit Pfifferlingen

Rote Grütze mit Vanilleeis

Türkischer Tee und Eis auf dem Balkon

Zander und Jakobsmuschel - hmmmmmmm.....
Manfred serviert das Grunzilein

Manfred serviert das Grunzilein

Türkischer Tee nach Mitternacht

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: